Konto Navigationsmenü

Wie man einen geschlossenen Shelter aufbaut

Wie man einen geschlossenen Shelter aufbaut

In diesem Beispiel wurde ein 5-seitiger Shelter verwendet, der mit Seitenwänden aufgebaut wurde, um den Kopfraum zu erhöhen. Die Elemente des Shelters wurden vor dem Ausflug mit den Reißverschlüssen verbunden. Da das Wetter gut ist, wurde der Groundfloor™ zuerst mit Heringen am Boden befestigt und ist so wie eine Art Schablone, die zeigt, wo die Seitenwände des Shelters festgemacht werden. Verlängerbare Wanderstöcke, die durch einen Pole Union™ verbunden werden, dienen als zentrale Tarpstange.